Du bist hier
Startseite > Fußball > Herren I > Herren I – Spielberichte 2016/17

Navigation

MannschaftSpielberichteTabelleTorschützen

24. Spieltag – 23.04.17

SC Rupprechtstegen – FC Reichenschwand 1:1 (1:1)

Das 0:1 fiel in der 17. Min. durch Schlund, Burkhard passte von rechts in den 16ener, Schlund direkt ins rechte obere Eck. Das 1:1 fiel in der 22. Min. durch Appel, ein Abwehrspieler vom FC klärt den Ball in die Mitte des 16ener, Appel nimmt den Ball direkt und schießt über Torwart Franz ins Tor. In der 38. Min. bekam Schlund einen Pass von links in den 16ener, Schlund schießt direkt rechts vorbei.

Döhring (SCR) geht in der 58. Min. durch in den 16ener und schießt dem herauslaufenden Torwart Franz in die Beine. Riedel (FC) schießt in der 61. Min. aus 20 Metern aufs Tor, Torwart Herrmann hält sicher. Gebsattel (SCR) geht in der 66. Min. von rechts in den 16ener und schießt aufs Tor, Torwart Franz klärt den Ball übers Tor zur Ecke. Zemczak (FC) schoss in der 81. Min. einen Freistoß flach um die Mauer, Heinrich schiebt den Ball am Tor vorbei. Gebsattel (SCR) flankte in der 84. Min. von rechts in die Mitte, Wolf P. köpft den Ball knapp übers Tor.

Tore: 0:1 Schlund (17.), 1:1 Appel (22.);

Schiedsrichter: Lukas Schwendner, Ensdorf;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Mielewski (80. Wolf P.), 3. Ertem, 4. Schönhöfer, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Übler, 9. Wolf P. (52. Gebsattel M.), 10. Appel, 11. Gebsattel M. (26. Döhring);
Ersatz: 12. Stiegler M., 13. Döhring, 14. Pohl, 15. Haas;
FC Reichenschwand: 1. Franz, 3. Schramm, 5. Riedel (76. Bauer), 6. Schünemmann (33. Zemczahk), 7. Rösel, 8. Mutter, 11. Fink, 12. Schlund, 13. Pfann, 16. Werginz, 18. Burhard (73. Heinrich);
Ersatz: 2. Ertel, 4. Bauer, 9. Zemczahk, 15. Heinrich;


16. Spieltag – Nachholspiel v. 20.11.16

SC Rupprechtstegen – SC Uttenreuth 1:0 (0:0)

Gerstacker M. (SCR) schoss in der 11. Min. eine Ecke von rechts in die Mitte, Schönhöfer köpft den Ball rechts vorbei. Grillenberger (SC) schießt in der 17. Min. einen Freistoß von rechts aufs Tor, Torwart Herrmann klärt den Ball mit den Händen knapp zur Seite.

Das 1:0 fiel in der 46. Min. durch Übler, Anstoß zur zweiten Halbzeit auf links außen, Übler geht links durch und schießt den Ball ins rechte Eck. Leinfelder (SC) schießt aus 20 Metern flach aufs Tor, Torwart Herrmann hält sicher. Gerstacker M. (SCR) schießt in der 72. Min. eine Ecke von rechts, Döhring köpft den Ball aufs Tor, Torwart Klieber und ein Abwehrspieler klären den Ball zur Ecke. Gerstacker M. (SCR) schoss in der 83. Min. von links aufs Tor, Torwart Klieber klärt den Ball zur Ecke.

Tore: 1:0 Übler (46.);

Schiedsrichter: Harald Marsching, Pottenstein;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Mielewski, 3. Ertem, 4. Schönhöfer, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Übler, 9. Wolf P. (46. Döhring), 10. Appel (83. Gebsattel), 11. Gebsattel M. (46. Mehmeti) (56. Haas) (77. Wolf P.);
Ersatz: 13. Mehmeti, 14. Döhring, 15. Haas;
SC Uttenreuth: 1. Klieber, 2. Leinfelder, 3. Fischer J., 4. Schleinkofer, 5. Meissner, 6. Damerau, 7. Grillenberger, 8. Kandra (75. Fischer K.), 9. Wollny, 10. Weigand, 11. Hesel;
Ersatz: 12. Dischdies, 13. Gailus, 14. Fischer K., 15. Schuderer;


22. Spieltag – 08.04.17

SC Rupprechtstegen – TSV Neunkirchen 0:0

Sonkaya (SCR) schoss in der 40. Min. von links aufs Tor, Torwart Pitteroff währt den Ball zur Seite ab, den Nachschuss von Gerstacker U. hält Torwart Pitteroff sicher.
Die erste Halbzeit war sehr kampfbetont aber hatte keine weiteren nennenswerten Torchancen.

Ein Pass vom Mittelfeld in der 64. Min. in die Spitze zu Sonkaya (SCR), Sonkaya geht durch und schießt im 16ener aufs Tor, Torwart Pitteroff kommt raus und klärt den Ball. Einen Freistoß in der 75. Min. durch Pröll (TSV), von rechts in 16ener köpft Menges übers Tor.

Der TSV Neunkirchen tat sich schwer in den 16ener zu kommen.

Tore: Fehlanzeige;

Schiedsrichter: Patrick Arnold, Königstein;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Mielewski, 3. Ertem, 4. Schönhöfer, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Gebsattel (64. Stiegler U.) (81. Sonkaya E.), 9. Wolf P. (55. Wartenfelser), 10. Appel, 11. Sonkaya E. (75. Wolf P.) (81. Stiegler M.);
Ersatz: 12. Mehmeti, 13. Wartenfelser, 14. Stiegler U., 15. Stiegler M.;
TSV Neunhof: 1. Pitteroff, 2. Heinlein, 4. Kolb, 5. Herrmann, 7. Kramer (81. Herzer), 9. Conrad, 10. Menges, 13. Kreis, 14. Schulte, 15. Ritter, 18. Pröll;
Ersatz: 3. Magiera, 11. Hoffmann, 12. Herzer, 20. Riedle ETW;


21. Spieltag – 02.04.17

TSV Neunhof – SC Rupprechtstegen 0:1 (0:1)

Das 0:1 fiel in der 9. Min. durch Sonkaya, Gerstacker M. schoss eine Ecke von rechts in die Mitte, Appel köpft den Ball an den 5er und Sonkaya schießt direkt ins Tor. Gruber (TSV) flankt von links in die Mitte, Mayer schießt direkt links am Tor vorbei. Neunhof hatte 2x Freistöße von rechts durch Spörl und Keppler, die beide von links über die Mauer in die Arme von Torwart Herrmann gingen. Ein Pass von links außen in der 50. Min. schoss Mayer direkt in die Arme von Torwart Herrmann.
Mayer (TSV) ging in der 60. Min. links durch und schießt aus spitzen Winkel aufs Tor, Torwart Herrmann klärt zur Ecke. Schönhöfer (SCR) schoss in der 63. Min. einen Freistoß von hinten in den 16ener, Wolf köpft knapp links vorbei.

Tore: 0:1 Sonkaya E. (9.);

Schiedsrichter: Markus Eynold, FC Schnaittach;

Aufstellung:
TSV Neunhof: 1. Großspietsch, 2. Müller M., 6. Schwemmer, 7. Schmitt T., 11. Mayer, 15. Knauf, 18. Keppler (52. Schmitt K.), 21. Gruber, 25. Horlemus, 28. Spörl (83. Bauer), 69. Baum;
Ersatz: 13. Müller F., 22. Schmitt K., 29. Bögel, 33. Bauer, 44. Birkl ETW;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Mielewski, 3. Übler, 4. Schönhöfer, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Gebsattel (40. Ertem) (80. Wolf P.), 9. Mehmeti (42. Pohl), 10. Appel, 11. Sonkaya E. (32. Wolf P.) (70. Sonkaya E.);
Ersatz: 12. Wolf P., 13. Ertem, 14. Pohl;


20. Spieltag – 26.03.17

SC Rupprecchtstegen – TSC Pottenstein 1:3 (0:2)

Nach 3. Min. die erste Chance der Heimmannschaft, Sonkaya (SCR) verlängert einen Einwurf rechts zu Gebsattel, Gebsattel geht von rechts in die Mitte und schießt knapp links am Tor vorbei. Das 0:1 fiel in der 11. Min durch Schrödl P., ein Pass von rechts außen flach in die Mitte schiebt Schrödl über die Linie. Das 0:2 fiel in der 42. Min durch Haas F., Ball wird vom Mittelfeld in die Spitze gespielt, Haas lupft den Ball über Torwart Herrmann ins Tor. Deinzer (SCR) passte in der 44. Min vom Mittelfeld nach links zu Mehmeti, der nimmt den Ball an und schießt den Ball flach in die Arme von Torwart Meyer.
Das 0:3 fiel in der 54. Min durch Wolf, ein Freistoß am 16ener wird kurz nach rechts gespielt, Wolf läuft rechts durch und schießt von rechts ins Tor. Gerstacker M. (SCR) schoss in der 62. Min einen Freistoß von links aufs rechte Eck, Stiegler M. rutscht knapp am Ball vorbei. Gerstacker M. (SCR) schoss in der 70. Min einen Freist0ß von links aufs rechte Eck, ein Abwehrspieler klärt den Ball knapp am Tor vorbei zur Ecke. Das 1:3 fiel in der 76. Min durch Stiegler M., Gerstacker M. flankt von rechts in den 16ener, Stiegler M. köpft den Ball von der Mitte ins rechte Eck.

Tore: 0:1 Schrödl P. (11.), 0:2 Haas F. (42.), 0:3 Wolf (54.), 1:3 Stiegler M. (76.);

Schiedsrichter: Kai Thiele, Freihung;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Ertem (48. Wolf P.), 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gestacker U., 7. Gerstacker M., 8. Gebsattel, 9. Mehmeti (48. Appel), 10. Döhring (60. Schönhöfer), 11. Sonkaya E.;
Ersatz: 12. Wolf P., 13. Appel, 15. Schönhöfer;
TSC Pottenstein: 1. Meyer, 2. Schmitt, 4. Körber, 5. Trenz (46. Pezoldt), 7. Wolf, 8. Haas S., 9. Bauernschmidt, 10. Haas F., 11. Brendel (46. Brütting), 13. Dutz (78. Arnold), 14. Schrödl P.;
Ersatz: 3. Pezoldt, 6. Schrödl Ch., 12. Brütting 15. Arnold


18. Spieltag – 12.03.17

SC Rupprechtstegen – TSV Brand 3:2 (0:2)

Kratzer (TSV) passte in der 16. Min. von rechts nach hinten, Braun schießt direkt übers Tor. Das 0:1 fiel in der 27. Min. durch Kratzer, der Ball wird im 16ener nicht geklärt sodass Kratzer ihn ins Tor spitzeln konnte. Deinzer F. (SCR) schoss in der 35. Min. im 16ener direkt auf Torwart Jäger,der den Ball abprallen lassen kann. Das 0:2 fiel in der 41. Min. durch Schlagenhaufer, der sich im 16ener behauptet und den Ball ins Tor schiebt.

Mehmeti (SCR) köpfte in der 59. Min. eine Flanke von rechts übers Tor. Kratzer (TSV) passte in der 64. Min. von rechts in den 16ener, Körner schießt direkt aufs Tor, Gerstacker U. klärt den Schuss auf der Linie. Das 1:2 fiel in der 65. Min. durch Stiegler M., eine Ecke von Gerstacker M. von links köpft Stiegler M. aufs Tor, Torwart Jäger rutscht weg und hatte somit keine Chance den Ball zu erreichen. Das 2:2 fiel in der 70. Min. durch Döhring, Gerstacker M. schoss von links eine Ecke nach rechts, Döhring köpft den Ball von rechts ins rechte Eck. Nun ging es munter hin und her, beide Mannschaften wollten das Spiel gewinnen. Das 3:2 fiel in der 90. Min. durch Sonkaya E., Deinzer F. passte den Ball in die Spitze, Sonkaya E. schiebt den Ball flach ins rechte Eck.

Tore: 0:1 Kratzer (27.), 0:2 Schlagenhaufer (41.), 1:2 Stiegler M. (65.), 2:2 Döhring (70.), 3:2 Sonkaya E. (90.);

Schiedsrichter: Klaus Seidl, Störnstein;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (46. Übler), 3. Ertem, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gestacker U., 7. Gerstacker M., 8. Mielewski (56. Sonkaya E.), 9. Appel (91. Haas), 10. Döhring, 11. Mehmeti;
Ersatz: 12. Sonkaya E., 13. Haas, 14. Schönhöfer, 15. Übler;
TSV Brand: 1. Jäger, 2.Iwann (84. Häring), 3. Zötzl, 4. Schroft R., 5. Deuerlein, 6. Schroft D., 7. Schlagenhaufer, 8. Melzer (72. Mollekopf), 9. Braun, 10. Munker, 11. Kratzer;
Ersatz: 12. Körner, 13. Mollekopf, 14. Häring;


15. Spieltag – 05.03.17 – Nachholspiel v. 13.11.16

SC Rupprechtstegen – TSV Kirchehrenbach 0:4 (0:4)

Das 0:1 fiel in der 21. Min. durch Benning, ein Pass vom Mittelfeld nach rechts, Stelzner passt von rechts in die Mitte, Benning schießt vom 16ener ins Tor.
Gerstacker M. (SCR) schießt in der 25. Min. von links am 16ener knapp rechts am Tor vorbei.
Das 0:2 fiel in der 30. Min. durch Benning, Eichenmüller passte von rechts an den 16ener, Benning läuft drauf und schießt direkt ins linke obere Eck.
Das 0:3 fiel in der 38. Min. durch Benning, der einen Freistoß von links flach ins rechte Eck schoss.
Das 0:4 fiel in der 43. Min. durch Städtler, eine Flanke von rechts köpft Städtler flach ins linke Eck.
Sonkaya (SCR) legte den Ball in der 50. Min. vom 16ener zurück zu Gerstacker U., Gerstacker U. schießt direkt aufs Tor, Torwart Wagner klärt den Ball.

Tore: 0:1 Benning (21.), 0:2 Benning (30.), 0:3 Benning (38.), 0:4 Städler (43.);

Schiedsrichter: Patrick Arnold, Königstein;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (57. Ertem), 3. Mielewski, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F. (57. Appel), 6. Gestacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Appel (47. Sonkaya E.), 10. Döhring, 11. Gebsattel (74. Wartenfelser);
Ersatz: 12. Sonkaya E., 13. Wartenfelser, 14. Ertem;
TSV Kirchehrenbach: 1. Wagner, 2. Stelnzer Y, 3. Häfner, 4. Eismann P., 5. Postler S., 6. Städler, 7. Benning (74. Postler), 8. Dorsch, 9. Eismann T., 10. Eichemüller (67. Herzer), 11. Stelzner M.;
Ersatz: 12. Herzer, 13. Poslter, D., 14. Schuhmann, ETW Bail;


Vorbereitungsspiel – 02.03.17

SC Rupprechtstegen – SpVgg Sittenbachtal 3:5 (2:3)

Das durchaus sehenswerte Vorbereitungsspiel hatte kaum begonnen, da erzielte Morner M. für die Taler schon das 0:1 in der 1. Minute des kurzfristig vereinbarten Freundschaftsspieles. Trotz des schnellen Ausgleichs von Haas M. in der 5. Spielminute war nicht unbedingt zu bemerken, dass die Gastgeber das Spiel zu diesem Zeitpunkt etwas selbstbewusster und sicherer angehen würden. Mielewski J. musste nach einer Viertelstunde leider verletzungsbedingt ausgewechselt werden und für ihn kam Zeltner F.. Die Gäste blieben am Drücker und erhöhten durch Treffer von Kroha N. (25. Min.) und Scharrer T. auf 3:1 (34. Min.). Nur vier Minuten später nutzte Appel M. einen Fehlpass, in der Strafraumnähe der zu diesem Zeitpunkt etwas unaufmerksamen Gäste, zum Anschlusstreffer. Nach gut einer Stunde erlief Deinzer F. einen tollen Diagonalpass von Gerstacker U. und schob sicher zum 3:3 ein. Leider versäumten es die Gastgeber, die durchaus vorhandenen Kontermöglichkeiten im Passspiel genauer auszuspielen. Diese möglichen Ungenauigkeiten können und werden in den nächsten wichtigen Rückrundenspiele das Zünglein an der Waage sein. In der Schlussphase entschieden Scharrer T. (88. Min.) und Morner M. (90. Min.) die durchaus flotte und sehenswerte Begegnung noch zu Gunsten der etwas frischer wirkenden Gäste mit 3:5. Schiedsrichter Brückner vom TSV Velden hatte mit der fairen Partie keine Probleme und leitete mit der nötigen Ruhe und Umsicht.

Tore: 0:1 Morner (1.), 1:1 Haas (5.), 1:2 Kroha (20.), 1:3 Scharrer To. (30.), 2:3 Appel (36.), 3:3 Deinzer F. (64.), 3:4 Scharrer To. (88.), 3:5 Morner (90.);

Schiedsrichter: Dieter Brückner, TSV Velden;

Aufstellung:

SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Mielewski (15. Zeltner F.), 4. Ertem, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gebsattel, 8. Schönhöfer, 10. Appel, 11. Haas (68. Sonkaya E.), 12. Stiegler U.;
Ersatz: 12. Mehmeti Ilir, 13. Sonkaya, 14. Zeltner F.;
SpVgg Sittenbachtal: 1. Scheffel (60. Schurath), 2. Schwarm, 3. Pörner, 4. Winkler, 5. Wagner, 6. Näser, 7. Ehmer, 8. Morner, 9. Stecher (68. Scharrer Th.), 10. Scharrer To., 11. Kroha;
Ersatz: 12. Scharrer Th., 13. Schurath ETW;


Vorbereitungsspiel – 04.02.17

SpVgg Zabo Eintrach Nürnberg – SC Rupprechtstegen 2:2 (1:1)

Nach 3 intensiven Laufeinheiten in den letzten Tagen, sowie einer Einheit in einer Halle bei Sulzbach und einer TRGE in der Soccerhalle in Lauf, hatten die Spieler um Trainer Marco Schönhöfer erstmalig die Möglichkeit, in dieser Wintervorbereitung auf einem (Hart-/Allwetter-)Platz im Außenbereich Fußball zu spielen.

Durch das Fehlen aus unterschiedlichsten Gründen der Torhüter Hermann, Kohl, Högner, Baier, Huber, sowie weiterer möglicher Alternativen musste Trainer Schönhöfer improvisieren und stellte Seidler in die Kiste. Trotz des Gewöhnungsbedürftigen und ungewohnten Geläufs, schien es in den ersten 10 Minuten so zu sein, dass die Mannen um Döhring, Gerstacker und Wartenfelser die Gastgeber in deren eigenen Spielhälfte festnageln zu wollen. Das 0:1 in der 4. Spielminute durch Deinzer F. war durchaus der logischen Konsequenz im Ballbesitz und den bis dahin vorgetragenen Spielzügen geschuldet. Die Eintrachtler kamen bis zum 1:1-Ausgleich kein einziges Mal vor das Tor der Gäste, aber bedingt durch zwei kurz hintereinander völlig überflüssigen Passungenauigkeiten und einem schnellen Umschalten der Zabo-Stürmer erzielte Liewald, trotz energischem Einsatz und Rettungsversuch von Mielewski, den Ausgleich in der 13. Spielminute. Nach diesem Treffer zeigten sich die SC’ler aus unerklärlichen Gründen verunsichert und im Spielaufbau teilweise unkonzentriert und dies nutzten die Gastgeber zu einigen schnell vorgetragenen Konter aus (22., 31 + 37.), die aber letztendlich mit der nötigen Ruhe und Übersicht entschärft wurden. Zwischenzeitlich musste Wolfi verletzungsbedingt (30.) ausgewechselt werden und es bleibt zu hoffen, dass diese Läsion sich nicht zu einer Langzeitverletzung entwickelt. Eberhart spielte ab sofort in der Viererkette hinten rechts auf dieser Position und machte seine Sache recht ordentlich. Deinzer F. scheiterte in der 28. Minute mit einem Pfostentreffer. Um entsprechende Erkenntnisse für die nächsten Wochen aus den stattfindenden Spielen ziehen zu können, sollten sich die SCR-Spieler vorrangig auf ihre Stärken besinnen und das Klein-klein-Spiel nicht überstrapazieren, sondern das einfache Passspiel, dass phasenweise an diesem Tag recht gut klappte, favorisieren. Zwingende Torchancen waren auf Seiten der Gäste kurz vor und nach dem Pausentee leider Mangelware.

Nach einem ca. 15-minütigen beiderseitigen Abtasten in der zweiten Spielhälfte konnten die Eintrachtler die ersten spielerischen Akzente setzen. Die Gastgeber investierten nun deutlich mehr in ihr Offensivspiel und konnten die Gäste in deren Spielhälfte ein ums andere Mal beschäftigen und unter Druck setzen. Einen direkten und etwas zu zentral geschlenzten Freistoß (57.) aus ca. 18m konnte Seidler gerade noch über das Gehäuse lenken und einen weiteren Schuss aus ca. 20m kurze Zeit später, lenkte er mit bösem Blick auf den Querbalken. Stiegler M. bediente nach einer schönen Ballstafette über die linke Angriffsseite (63.) am 1. Pfosten Deinzer F., der aber aus kürzester Distanz von Keeper Sonnenschein und einem Verteidiger abgeblockt wurde und somit nicht richtig zum Abschluss kam. Eberhart bediente, nach einem zügig vorgetragenen Angriff über die rechte Angriffsseite, mit einer von der Grundlinie hereingezogenen und gut getimten Flanke Deinzer F. der bei seinem Kopfball fast alles richtig machte, aber knapp aus ca. 5m über das Zabo-Gehäuse köpfte. Beim 2:1-Führungstreffer der Gastgeber versuchte sich der Gästekeeper im 1gegen1 bis zum letzten Moment vor dem Stürmer aufzubauen, dieser schob ihm aber den Ball durch den ‚Wiss‘ und er befand sich somit an diesem Spielwochenende in bester Gesellschaft, denn auch Sahin vom FC St. Pauli düpierte den BTSV-TW Fejzić in der selben Form. Deinzer F. wurde kurze Zeit später im Eintrachtstrafraum gefoult und Appel erzielte mit einem sehr präzise an die Unterlatte geschossenen Foulelfmeter den 2:2 Ausgleichstreffer.

Schiedsrichter Müller A. – der vor einiger Zeit u. a. für 40 Jahre „Dienst an der Pfeife“ geehrt und von der Nürnberger Schiedsrichtergruppe zum Ehrenmitglied ernannt wurde – teilte den Spielern durch klare und unmissverständliche Ansagen mit, inwieweit er seine Aufgabe als Referee interpretieren wird und hatte mit der fairen Partie keine Probleme.

Leider erhielt die sportliche Leitung des SCR eine erneute Hiobsbotschaft mit der Tatsache, dass sich Sinan Sahin beim letzten Pflichtspiel in Moggast nun doch eine schwere Meniskusverletzung zugezogen hatte. Diese Verletzung wurde bereits operiert, aber es fällt dem SCR leider ein weiterer Stürmer für den Rest der Saison aus.

Als Resümee zu diesem ersten Vorbereitungsspiel im Jahr 2017 könnte man(n) durchaus die Aussagen von Matthias Sammer „.. das nächste Spiel ist immer das nächste ..“ und von Norbert Dickel „.. die Gästespieler sind mit allen Abwassern gewaschen ..“ heranziehen.

Tore: 0:1 Deinzer F. (4.), 1:1 Liewald (13.), 2:1 Lingeswaran (83.), 2:2 Appel FE (86.);

Schiedsrichter: Andreas Müller (FSV Erlangen-Bruck);

Aufstellung:
SpVgg Zabo Eintrach Nürnberg:
1. Sonnenschein, 2. Lopez, 4. Burger, 5. Kiefer, 6. Fernando (46. Mathis), 7. Weidmann, 8. Scaiano (46. Shengelia), 9. Ahmed, 10. Liewald (46. Singh), 11. Lingeswaran, 13. Gottschalk (46. Schwegler);
Ersatz: 3. Singh, 12. Schwegler, 14. Shengelai, 15. Mathis;
SC Rupprechtstegen: 1. Seidler, 2. Wolf P. (30. Eberhart), 3. Mielewski (46. Schönhöfer), 4. Stiegler, 5. Deinzer F., 6. Stiegler U. (46. Geist), 7. Gerstacker M., 8. Appel, 9. Mehmeti, 10. Döhring, 11. Wartenfelser;
Ersatz: 12. Geist, 13. Eberhart, 14. Schönhöfer;

Detlef Seidler

 


Hallenkreismeisterschaft – Vorrunde – 17.12.16

Bitterbachhalle, Lauf

Der SCR erreicht einen soliden 3. Platz.
Für die Endrunde qualifizierte sich lediglich der FC Reichenschwand als Erstplazierter.

Weitere Infos zur Hallenkreismeisterschaft auf anpfiff.info.

Ergebnisse der Gruppe 4
SC Rupprechtstegen
– SV Neuhaus 2:1
Tore: 0:1 SVN (3.), 1:1 Gerstacker M. (5.), 2:1 Zeltner F. (8.);
BSC Erlangen – ASV Herpersdorf 3:1
FC Reichenschwand – SC Rupprechtstegen 2:1
Tore: 1:0 FCR (6.), 2:0 FCR FE (11.), 2:1 Hubi (13.);
SV Neuhaus – BSC Erlangen 1:2
SC Rupprechtstegen – BSC Erlangen 0:0
SV Neuhaus – ASV Herpersdorf 2:1
BSC Erlangen – FC Reichenschwand 5:6
ASV Herpersdorf – SC Rupprechtstegen 1:2
Tore: 0:1 Wartenfelser (4.), 0:2 Döhring (7.), 1:2 BSC (9.);
FC Reichenschwand – SV Neuhaus 4:0

Kader:
SC Rupprechtstegen:
TW Herrmann, Büttner, Haas, Schönhöfer, Wartenfelser, Zeltner F., Huber, Gerstacker M., Döhring;

Abschlusstabelle der Gruppe 4

Platz Mannschaft Tore Pkt.
1 FC Reichenschwand 18:8 12
2 BSC Erlangen 10:8 7
3 SC Rupprechtstegen 5:4 7
4 SV Neuhaus 6:9 3
5 ASV Herpersdorf 3:13 0

17. Spieltag – 27.11.16

SV Moggast – SC Rupprechtstegen 3:2 (1:1)

Die erste Chance hatte die Heimmannschaft in der 12. Min. ein Freistoß von links direkt als Aufsetzer vor Torwart Herrmann hält. In der 15. Min. eine Ecke von rechts in den 16ener, der Ball wurde aufs Tor geköpft, Mielewski (SCR) klärt den Ball per Kopf auf der Linie. Das 1:0 fiel in der 23. Min. durch Gebhard, ein Freistoß von rechts in den 16ener, Gebhard läuft links rein und schießt den Ball ins rechte Eck. Das 1:1 fiel in der 25. Min. durch Gerstacker M., Stiegler flankt von links in den 16ener, der Ball wird weiter geleitet nach rechts, Gerstacker M. schießt von rechts direkt ins linke Eck.

Das 1:2 fiel in der 54. Min. durch Deinzer F., Mielewski spielt aus dem Mittelfeld den Ball nach links zu Gerstacker M., der spielt den Ball in die Mitte, Deinzer F. drückt den Ball mit rechts über die Linie. In der 60. Min. wird Sonkaya (SCR) auf die Reise geschickt, Sonkaya schießt den Ball rechts am Tor vorbei. Das 2:2 fiel in der 65. Min. durch Staatz, ein Schuss aus 16 Metern wird von Torwart Herrmann zur Seite geklärt, Staatz schaltet am schnellsten und köpft den Ball ins Tor.
Das 3:2 fiel in der 69. Min. durch Striegel, ein Pass vom Mittelfeld in die Spitze, Striegel nimmt den Ball direkt und schießt ins Tor.

Tore: 1:0 Gebhard (23.), 1:1 Gerstacker M. (25.), 1:2 Deinzer F. (54.), 2:2 Staatz (65.), 3:2 Striegel (69.);

Besondere Vorkommnise:
– Gelb-Rot (SV) Häfner (70.) wegen Meckern
– Rot (SCR) Zeltner M. (80.) wegen Schiedsrichterbeleidigung

Schiedsrichter: Christian Theisgen;

Aufstellung:
SV Moggast:
31. Renken, 4. Gebhard, 5. Vogler, 6. Walter, 7. Sponsel (46. Häfner), 8. Fuhrmann, 9. Striegel, 16. Hofbauer, 17. Grün, 21. Reichold, 23. Staatz;
Ersatz: 1. Beck, 10. Häfner, 13. Albrecht;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (86. Sonkaya Ercan), 3. Zeltner M., 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Mielewski (70. Stiegler U.), 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sahin (46. Wartenfelser), 10. Döhring, 11. Sonkaya Ercan (68. Zeltner F.);
Ersatz: 12. Wartenfelser, 13. Stiegler U., 14. Zeltner F.;


14. Spieltag – 05.11.16

DJK Weingarts – SC Rupprechtstegen 7:0 (3:0)

Das 1:0 fiel in der 10. Min. durch ein Eigentor, ein Pass von rechts flach in die Mitte, Gerstacker U. und der Stürmer rutschen rein und Gerstacker legt den Ball unkontrolliert ins eigene Tor. Das 2:0 fiel in der 20. Min. durch Nagengast, Antes schoss einen Freistoß von der Mitte an den rechten Pfosten, Nagengast reagiert am schnellsten und schiebt den Ball ins Tor. Das 3:0 fiel in der 35. Min. durch Leikam, Nagengast passte von links flach in die Mitte, Leikam schiebt den Ball direkt ins Tor.

Das 4:0 fiel in der 53. Min. durch Erlwein, Nagengast passte von links in die Mitte, Erlwein schiebt das Leder direkt ins Tor. Das 5:0 fiel in der 60. Min. durch Erlwein. Das 6:0 fiel in der 80. Min. durch Erlwein, Nagengast köpft einen Freistoß von links an den rechten Pfosten, Erlwein steht richtig und schiebt den Ball ins Tor. Das 7:0 fiel in der 90. Min. durch Kraft, eine Ecke von rechts in den 16ener köpft Kraft ins Tor.

Tore: 1:0 Gerstacker U. ET (10.), 2:0 Nagengast (20.), 3:0 Leikam (35.), 4:0 Erlwein (53.), 5:0 Erlwein (60.), 6:0 Erlwein (80.), Kraft (90.);

Schiedsrichter: Theresa Kohl, Ebermannstadt;

Aufstellung:
DJK Weingarts:
1. Nüssel, 2. Karft, 3. Vogelmann (12. Friedl), 4. Haller, 5. Link (60. Werner), 6. Drummer F., 7. Erlwein, 8. Leikam, 10. Antes, 11. Nagengast, 12. Drummer N.;
Ersatz: 13. Friedl, 14. Werner, 15. Siebenhaar, 16. Gruß;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (60. Döhring), 3. Übler, 4. Mielewski (46. Zeltner M.), 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sahin, 10. Sonkaya Ercan, 11. Haas;
Ersatz: 12. Wartenfelser, 13. Zeltner M., 14. Döhring, 15. Lambert;


9. Spieltag – 01.11.16 – Nachholspiel

1.FC Reichenschwand – SC Rupprechtstegen 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Mielewski (1.), 0:2 Sahin (58.), 0:3 Ercan Sonkaya (75.);

Schiedsrichter: Sebastian Diesel;

Aufstellung:
1.FC Reichenschwand:
1. Maul, 4. Bauer (85. Ertel), 5. Riedel, 6. Schünemann, 8. Geldner, 9. Zemczak, 10. Lämmermann, 11. Fink, 14. Mutter (46. Pfann), 16. Huber, 17. Weber;
Ersatz: 2. Ertel, 7. Rösel, 13. Pfann, 15. Heinrich;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (47. Pohl), 3. Übler, 4. Mielewski (28. Stiegler U.), 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sahin, 10. Sonkaya Ercan, 11. Haas (73. Wartenfelser);
Ersatz: 12. Stiegler U., 13. Wartenfelser, 14. Pohl;


13. Spieltag – 30.10.16

SC Rupprechtstegen – SV Ermreuth 0:6 (0:3)

Das 0:1 fiel in der 18. Min. durch Sprenger, Nögel schießt aus 16 Metern aufs Tor, Torwart Herrmann lässt den Ball nach vorne abklatschen, Sprenger nimmt den Ball umkurvt Herrmann und schießt den Ball von der Torauslinie ins Tor. Das 0:2 fiel in der 25. Min. durch Sprenger, durch einen Ballverlust im Mittelfeld geht Sprenger durch und schießt von links ins Tor. Das 0:3 fiel in der 39. Min. durch Sprenger,der Abschlag von Torwart Weiland wurde verlängert und Sprenger schießt im 16ener ins Tor.

In der 46. Min. köpft Pohl (SCR) den Ball in die Spitze, Deinzer F. lupft den Ball übers Tor. Das 0:4 fiel in der 47. Min. durch Hammerand A., ein Pass von links in 16ener,Hammerand A. läuft rein und schiebt den Ball mit Hilfe des Innenpfostens ins Tor. Das 0:5 fiel in der 67. Min. durch Klenner, Biermaier passte von links in 16ener, Klenner rutscht rein und schiebt den Ball ins Tor. Das 0:6 fiel in der 74. Min. durch Sprenger, der einen Freistoß direkt über die Mauer ins Tor schießt. Pohl (SCR) schoss in der 77. Min. vom 16ener an den linken Pfosten.

Tore: 0:1 Sprenger (18.), 0:2 Sprenger (25.), 0:3 Sprenger (39.), 0:4 Hammerand (47.), 0:5 Klenner (67.), 0:6 Sprenger (74.);

Schiedsrichter: Roman Mastalar, Altenstadt a.d. Waldnaab;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M. (28. Pohl), 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sahin (54. Sonkaya Ercan), 10. Mielewski, 11. Wolf P. (38. Pirner) (65. Sahin);
Ersatz: 12. Sonkaya Ercan, 13. Pohl, 14. Pirner;
SV Ermreuth: 1. Weiland, 2. Kreisl, 3. Klenner, 4. Senftner, 5. Hammerand T., 6. Nögel (70. Adlung), 7. Hammerand A., 8. Biermaier (75. Weikart), 9. Sprenger, 10. Hammerand M., 11. Strassgürtl;
Ersatz: 12. Friedrich, 13. Link, 14. Adlung, 15. Weikart;


12. Spieltag – 23.10.16

SC Rupprechtstegen – SK Lauf 2 1:3 (0:2)

Das 0:1 fiel in der 11. Min. durch Lebrecht, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte. In der 13. Min. bekam Lauf den zweiten Elfmeter, Lebrecht versuchte es nochmal doch Torwart Herrmann klärt. Deinzer F. (SCR) passte in der 14. Min. von rechts in die Mitte, Haas schießt direkt übers Tor. Das 0:2 fiel in der 39. Min. durch Schober, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte.

Das 1:2 fiel in der 48. Min. durch Sahin, Gerstacker U. passte von der Mitte in den 16ener, Sahin schießt ins linke Eck. Zeltner (SCR) schoss in der 50. Min. von hinten den Ball nach vorne, Deinzer F. läuft durch und schießt im 16ener knapp links am Tor vorbei. Stiegler U. (SCR) schoss aus 20 Metern an den rechten oberen Pfosten, Sahin schoss den Nachschuss direkt übers Tor. Das 1:3 fiel in der 83. Min. durch Lebrecht, er bekam den Ball an den 16ener zurück gelegt, Lebrecht schießt direkt ins linke Eck. Deinzer F. (SCR) lupft den Ball in der 86. Min. in den 16ener, Gerstacker M. nimmt den Ball direkt und schießt knapp drüber.

Tore: 0:1 Lebrecht FE (11.), 0:2 Schober FE (39.), 1:2 Sahin (48.), 1:3 Lebrecht (83.),

Besondere Vorkommnisse:
– (13.) Herrmann (SCR) hält Foulelfmeter von Lebrecht (SKL)

Schiedsrichter: Tobias Müller, Erlangen;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M. (58. Stiegler U.), 3. Übler, 4. Wolf P., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sahin, 10. Döhring (35. Mielewski), 11. Haas (67. Wartenfelser);
Ersatz: 12. Mielewski, 13. Stiegler U., 14. Wartenfelser;
SK Lauf 2: 1. Kaas, 2. Vacca, 3. Hofer, 4. Meier, 6. Gunawardhana, 8. Wölfel, 10. Lebrecht (85. Werhaas), 11. Bürner, 13. Ruup, 16. Haas (58. Gül), 18. Schober;
Ersatz: 7. Gül, 12. Kynatidis, 14. Werhaas, 19. Leutenbacher;


11. Spieltag – 16.10.16

Spielfrei


10. Spieltag – 09.10.16

SC Rupprechtstegen – SC Eckenhaid 4:0 (2:0)

Das 1:0 fiel in der 8. Min. durch Appel, ein langer Pass von hinten zu Sonkaya, Sonkaya kann ihn nicht kontrollieren, Appel geht von rechts rein und schießt direkt mit links ins rechte Eck. Appel (SCR) schießt in der 11. Min. von rechts flach in die Mitte, Sonkaya kommt nicht an den Ball ran. Das 2:0 fiel in der 15. Min. durch Sonkaya, Stiegler M. flankt von rechts in den 16ener, der Ball wird geklärt und Sonkaya schießt direkt vom 16ener ins Tor. Übler (SCR) flankte in der 24. Min. von links in den 16ener, Gerstacker U. köpft rechts am Tor vorbei. Gerstacker M.(SCR) passte in der 31. Min. von links in die Mitte, Sonkaya nimmt den Ball an und schießt dann aufs Tor, Torwart Dillinger klärt zur Ecke. Götz (SC) schoss in der 45. Min. eine Ecke von links in den 16ener, der Kopfball ging knapp links am Tor vorbei.

Ulrich (SC) schoss in der 48. Min. von rechts einen Freistoß in die Mitte, Lutz köpft den Ball links vorbei. Das 3:0 fiel in der 62. Min. durch Deinzer F., der einen Foulelfmeter verwandelte. Das 4:0 fiel in der 92. Min. durch Appel, Gerstacker M. passte von der Mitte nach links außen, Appel schießt direkt von links ins Tor.

Eckenhaid versuchte in der 2. Halbzeit das Ergebnis noch zu drehen, doch der letzte Pass in die Spitze kam nicht an oder wurde abgefangen.

Tore: 1:0 Appel (8.), 2:0 Sonkaya Ercan (15.), 3:0 Deinzer F. FE (62.), 4:0 Appel (90.+2);

Schiedsrichter: Roland Wendl, Weiden i.d.Op.;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M. (22. Mielewski), 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sonkaya Ercan (42. Stiegler U.) (59. Sonkaya Ercan) (80. Appel), 10. Appel (64. Zeltner M.), 11. Sahin;
Ersatz: 12. Mielewski, 13. Ertem, 14. Wolf P. (Wallsd.), 15. Stiegler U.;
SC Eckenhaid: 1. Dillinger, 3. Georgiadis (56. Bischoff), 4. Schreiner (56. Cittadini), 6. Ulrich (56. Foertsch J.), 7. Oehme, 8. Becher, 9. Foertsch S., 11. Lutz, 12. Perl, 14. Götz, 16. Winklbauer;
Ersatz: 5. Prietz, 10. Cittadini, 13. Foertsch J., 15. Bischoff, ETW Holy;


8. Spieltag – 25.09.16

SC Rupprechtstegen – SC Kühlenfels 1:5 (1:1)

Wölfel T. (SC) schießt in der 5. Min. von 15 Metern flach aufs Tor, Torwart Herrmann klärt den Ball. In der 16. Min. fiel das 1:0 durch Döhring, Gerstacker M. schoss eine Ecke von links nach rechts, Stiegler M. köpft den Ball zurück in den 16ener, Döhring nimmt den Ball direkt und schießt ins Tor. Speckner (SC) läuft in der 23. Min. allein in 16ener, Torwart Herrmann klärt den Ball zur Ecke. Gerstacker U. (SCR) passte in der 32. Min. vom Mittelfeld in die Spitze, Sahin schießt von rechts links am Tor vorbei. Das 1:1 fiel in der 35. Min. durch Wölfel T., Wölfel erkämpft sich den Ball am 16ener und schießt ins rechte Eck.

Das 1:2 fiel in der 60. Min. durch Wölfel T., eine Flanke von der Mitte nach rechts, Torwart Herrmann kommt raus und will den Ball an der Torauslinie einfach ablaufen, doch der Spieler bringt den Ball in die Mitte zu Wölfel, der ihn locker rein macht. Das 1:3 fiel in der 65. Min. durch Eckert, ein Pass von der Mitte in die Spitze, Eckert geht durch und schießt den Ball ins Tor. Sahin (SCR) flankte in der 66. Min. von rechts in die Mitte, Sonkaya köpft den Ball links am Tor vorbei. Das 1:4 fiel in der 74. Min. durch Wölfel T., ein Ballverlust im Mittelfeld wurde direkt in die Spitze gespielt, Wölfel schlenzt den Ball ins rechte obere Eck. Das 1:5 fiel in der 82. Min. durch Speckner, Wölfel T. passt von links in die Mitte, Speckner schießt direkt ins Tor.

Tore: 1:0 Döhring (16.), 1:1 Wölfel T. (35.), 1:2 Wölfel T. (60.), 1:3 Eckert (65.), 1:4 Wölfel T. (74.), 1:5 Speckner (82.);

Schiedsrichter: Andreas Strasser, Erlangen;

Aufstellung:
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M. (46. Ertem) (72. Deinzer F.), 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F. (46. Schönhöfer), 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Ertem (37. Gebsattel), 15. Sonkaya, 10. Döhring, 11. Sahin;
Ersatz: 12. Schönhöfer, 13. Gebsattel;
SC Kühlenfels: 1. Wiegärtner, 2. Häfner, 3. Peter, 4. Hartmann, 5. Rippstein, 6. Stieg, 7. Eckert, 8. Macht, 9. Speckner (46. Wickles), 10. Wölfel T., 15. Wölfel J. (38. Polster);
Ersatz: 11. Schmidt, 12. Polster, 14. Wickles;


7. Spieltag – 18.09.16

TSV Neunkirchen a.B. – SC Rupprechtstegen 1:0 (0:0)

Die erste Halbzeit spielte sich größtenteils im Mittelfeld ab. Schulte (TSV) schoss in der 40. Min. von rechts aus 20 Metern aufs Tor, Torwart Herrmann klärt den Ball über die Latte zur Ecke. Gerstacker M. (SCR) schoss in der 42. Min. einen Freistoß von links in den 16ener, Döhring köpft den eigenen Spieler an, der darauffolgende Nachschuss wird auch noch abgeblockt.

Mahr (TSV) schoss in der 47. Min. eine Ecke von rechts in die Mitte, Kuttig nimmt den Abpraller direkt und schießt knapp links vorbei. Sonkaya (SCR) erkämpft sich in der 61. Min. den Ball rechts außen, legt ihn zurück zu Gerstacker M., der von rechts außen in die Mitte flankt, Pohl köpft den Ball knapp rechts am Tor vorbei. Deinzer F.(SCR) klärt in der 70. Min. vor Kolb, der im 16ener einschussbereit stand. Das 1:0 fiel in der 78. Min. durch Heinlein, eine Flanke von rechts nimmt Heinlein an und geht in den 16ener, von dort schießt er den Ball flach ins rechte Eck.

Tore: 1:0 Heinlein (78.);

Schiedsrichter: Mehmet Ali Gencer, Nürnberg;

Aufstellung:
TSV Neunkirchen a.B.:
1. Derrfuss, 2. Heinlein, 4. Kolb, 5. Basener, 6. Schütz, 7. Hofmann (75. Kramer), 8. Mahr, 9. Conrad (86. Indjic), 11. Kuttig, 13. Kreis (81. Magiera), 14. Schulte;
Ersatz: 3. Magiera, 10. Menges, 12. Herzer, 17. Kramer, 23. Indjic;
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Raum (80. Gebsattel), 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer (52. Pohl), 9. Sonkaya, 10. Döhring, 11. Sahin;
Ersatz: 12. Gebsattel, 13. Pohl;


6. Spieltag – 11.09.16

SC Rupprechtstegen – TSV Neunhof 1:2 (0:2)

Das 0:1 fiel in der 15. Min. durch Horlamus, eine Flanke von rechts in den 16ener köpft Horlamus ins Tor. In der 20. Min. bekommt Emonts (SCR) Rot wegen eines Handspiels im 16ener. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Müller sicher zum 0:2. Appel (SCR) schoss in der 40. Min. einen Freistoß von links aufs linke Eck, Torwart Großpietsch klärt zur Ecke.

Stiegler M. (SCR) legt in der 53. Min. den Ball im 16ener ab und Dietz schießt von rechts in die Arme von Torwart Großpietsch. Das 1:2 fiel in der 59. Min. durch Dietz, eine Flanke von rechts in die Mitte, Dietz köpft den Ball ins Tor. Appel (SCR) flankt in der 60. Min. von rechts in den 16ener, Dietz nimmt den Ball direkt und schießt knapp links vorbei. Sahin (SCR) schießt in der 64. Min. von rechts aufs Tor ,Torwart Großpietsch klärt den Ball. Appel (SCR) lupft in der 65. Min. den Ball von rechts über den Torwart auf die Torlatte. Müller (TSV) flankte in der 75. Min. von links in die Mitte, Horlamus schießt direkt links vorbei. Deinzer F. (SCR) schoss in der 82. Min. einen Freistoß von der Mitte an die Latte.

Tore: 0:1 Horlamus (15.), 0:2 Müller (21.), 1:2 Dietz (53.);

Schiedsrichter: Kai Thiele, Freihung;

Besondere Vorkommnisse:
– Rot (20.) Emonts (SCR) wegen eines Handspiels im Strafraum
– Gelb-Rot (89.) Gerstacker U. (SCR) wegen Meckern
– Gelb-Rot (90.) Dietz (SCR) wegen Meckern

Aufstellung
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Emonts, 3. Übler, 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sonkaya Ercan (50. Dietz), 10. Appel, 11. Sahin (73. Sonkaya);
Ersatz: 12. Mielewski, 13. Dietz, 14. Raum, 16. Pohl;
TSV Neunhof: 1. Großpietsch, 2. Müller Markus, 3. Schmitt (71. Baum), 6. Schwemmer, 11. Mayer, 13. Fleischmann (36. Bauer), 17. Müller Marco (46. Fleischmann), 18. Keppler, 21. Gruber, 23. Ellis, 25. Horlamus;
Ersatz: 29. Bögel, 33. Bauer, 69. Baum;


Toto-Pokal – 06.09.16

1.FC Röthenbauch – SC Rupprechtstegen 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Appel (46.), 1:1 Nwosu (58.), 2:1 Burak (87.);

Schiedsrichter: Felix Schultes;

Besondere Vorkommnisse:
– Gelb-Rot (51.) Karakollukcuoglu (FC) wegen Meckern;

Aufstellung
1.FC Röthenbach:
1. Höpfner, 2. Huper, 3. Matynia, 4. Mehringer, 6. Burak, 7. Alberghina, 8. Streudel (46. Vogelhuber), 9. Nwosu, 10. Achmet, 11. Karakollukcuoglu, 15. Gloner (46. Brandenburg);
Ersatz: 98. Rupp, 5. Brandenburg, 12. Vogelhuber;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Zeltner F., 3. Emonts, 4. Stiegler M., 5. Zeltner M., 6. Gerstacker U., 7. Sahin (60. Lambert), 8. Schönhöfer, 9. Appel, 10. Döhring, 11. Mielewski (63. Haas);
Ersatz: 12. Haas, 13. Lambert;


5. Spieltag – 02.09.16

TSC Pottenstein – SC Rupprechtstegen 1:0 (1:0)

Sahin (SCR) flankte in der 15. Min. von links in den 16ener, Stiegler M. köpft aufs Tor doch Torwart Mager kann den Ball an die Latte lenken und somit den Ball klären.
Das 1:0 fiel in der 34. Min. durch Wolf, der einen Pass von der Mitte nach rechts außen bekam, Wolf schießt aus vollem lauf den Ball ins Tor.

Brendel J. (TSC) passte in der 88. Min. von rechts den Ball flach in die Mitte, alle rutschen am Ball vorbei.

Tore: 1:0 Wolf (34.);

Schiedsrichter: Arvo Rösch, Oberreichenbach;

Besondere Vorkommnisse:
– Rot (51.) Wolf (SCR) wegen eines Foulspiels als letzter Mann (Notbremse);

Aufstellung
TSC Pottenstein:
1. Marger, 2. Schmitt, 3. Bauer, 5. Trenz (79. Körber), 6. Dippold, 7. Wolf (90. Pfleger), 8. Haas, 9. Bauernschmidt, 11. Brendel S. (68. Brendel J.), 13. Dutz, 14. Schroedl;
Ersatz: 4. Körber, 10. Brendel J., 12. Brütting, 15. Pfleger;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Übler, 3. Wolf P., 4. Stiegler M., 5. Zeltner M. (82. Luber F.), 6. Gerstacker U., 7. Sahin (38. Stiegler U.), 8. Schönhöfer, 9. Deinzer F. (42. Lambert), 10. Döhring, 11. Mielewski (60. Deinzer F.);
Ersatz: 12. Stiegler U., 13. Lambert, 14. Luber F.;


4. Spieltag – 28.08.16

SC Rupprechtstegen – SV Osternohe 1:1 (1:1)

Das 0:1 fiel in der 15. Min. durch Hofmann, Lindwurm passt von links in den 16ener, Hofmann schießt direkt ins Tor. Appel (SCR) schießt in der 18. Min. von links einen Freistoß an die Latte. Das 1:1 fiel in der 35. Min. durch Stiegler M., Gerstacker M. schoß von links eine Ecke an den linken 16ener, Stiegler köpft den Ball ins rechte Eck.

Hofmann (SV) lupft in der 48. Min. über Torwart Herrmann aufs Tor, der Ball hüpft auf und geht übers Tor. Gerstacker U. (SCR) spielt in der 52. Min. von der Mitte nach links, Sonkaya schießt im 16ener aufs Tor, Torwart Gebsattel klärt den Ball mit den Füßen. Übler (SCR) passte in der 75. Min. von links in den 16ener, Gerstacker M. legt den Ball rechts ab zu Appel, der direkt aufs Tor schießt, Torwart Gebsattel klärt den Ball mit den Füßen.

Tore: 0:1 Hofmann (15.), 1:1 Stiegler M. (35.);

Schiedsrichter: Adrian Kohn, FC Amberg;

Aufstellung
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Sahin, 3. Wolf P. (79. Zeltner M.), 4. Stiegler M., 5. Übler, 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M. (89. Schönhöfer), 8. Appel, 9. Sonkaya Ercan, 10. Döhring N., 11. Deinzer F.;
Ersatz: 12. Schönhöfer, 13. Zeltner M., 14. Emonts, 15. Mielewski;
SV Osternohe: 1. Gebsattel D., 2. Pittroff G., 3. Feuerstein, 4. Hofmeier, 5. Friedrich, 6. Gerstacker L., 8. Müller, 9. Hofmann (48. Berhold), 10. Lindwurm, 11. Rackl, 12. Pittroff D.;
Ersatz: 7. Berthold, 14. Löber;


3. Spieltag – 18.08.16

TSV Brand – SC Rupprechtstegen 2:0 (0:0)

Appel (SCR) spielt in der 20. Min. den Ball zu Gerstacker M. in den Lauf, der den Ball direkt aufs Tor schießt, Torwart Jäger reagiert aus kurzer Distanz super und klärt den Ball.

Gerstacker M. (SCR) passte in der 52. Min. von der Mitte nach links zu Sonkaya, Sonkaya läuft in den 16ener und schießt knapp übers Tor. Das 1:0 fiel in der 55. Min. durch Marsing, ein Freistoß von links in den 16ener köpft Marsing von rechts ins Tor. Das 2:0 fiel in der 83. Min. durch Braun, ein Einwurf von rechts nimmt Braun mit und schießt im 16ener direkt ins Tor. Übler (SCR) flankte von rechts in die Mitte, Stiegler M. köpft den Ball aufs Tor, Torwart Jäger hält.

Videos zum Spiel findet Ihr auch auf FuPa.net…

Tore: 1:0 Marsing (55.), 2:0 Braun (83.);

Schiedsrichter: Andreas Strasser, Erlangen;

Aufstellung
TSV Brand:
1. Jäger, 2. Zötzl, 3. Schroft T., 4. Schroft R., 5. Prütting, 6. Schroft D., 7. Iwann, 8. Munker, 9. Braun, 10. Stelzer (46. Marsing), 11. Schlagenhaufer (46. Hager);
Ersatz: 12. Hager, 13. Marsing, 14. Walz;
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Sahin, 3. Wolf P. (57. Emonts), 4. Stiegler M., 5. Übler, 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Appel, 9. Sonkaya Ercan (67. Dietz), 10. Döhring N., 11. Deinzer F.;
Ersatz: 12. Dietz, 13. Haas, 14. Emonts;


2. Spieltag – 14.08.16

SC Rupprechtstegen – SV Moggast 1:4 (1:1)

Übler (SCR) flankte in der 5. Min. von links in den 16ener, Appel köpft den Ball in die Arme von Torwart Renken. Das 0:1 fiel in der 19. Min. durch Häfner, Vogler flankte von links in den 16ener, Häfner nimmt den Ball rechts an und schießt flach ins Tor. Das 1:1 fiel in der 36. Min. durch Appel, Übler schießt einen Freistoß von rechts nach links, Stiegler M. köpft den Ball in die Mitte, Appel nimmt den Ball direkt und haut ihn links oben in den Winkel.

Das 1:2 fiel in der 50. Min. durch Häfner, Moggast erkämpft sich den Ball am 16ener, Klemm schießt von rechts an die Latte, der Ball landet links bei Häfner, der den Ball flach unten links überlegt im Tor unterbringt. Das 1:3 fiel in der 61. Min. durch Häfner, der einen Foulelfmeter sicher verwandelte. In der 81. Min. fiel das 1:4 durch Roth, Häfner passte von rechts in die Mitte, Roth schiebt den Ball ins Tor.

Leider verlor das Schiedsrichter-Gespann in der letzten halben Stunde total den Faden.

Tore: 0:1 Häfner (19.), 1:1 Appel (36.), 1:2 Häfner (50.), 1:3 Häfner FE (61.), 1:4 Roth (81.)

Schiedsrichter: Markus Bäuml, Weiherhammer;

Besondere Vorkommnisse:
– Gelb-Rot (65.) Gerstacker (SCR) wegen Meckern
– Gelb-Rot (68.) Zeltner (SCR) wegen wiederholtem Foulspiel
– Gelb-Rot (72.) Sonkaya Ercan (SCR) wegen Meckern

Aufstellung
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Wolf P. (67. Sahin), 4. Stiegler M., 5. Übler, 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Appel (78. Dietz), 9. Sonkaya Ercan, 10. Döhring N., 11. Deinzer F.;
Ersatz: 12. Sahin, 13. Dietz, 14. Mielewski, 15. Zeltner F.;
SV Moggast: 31. Renken, 4. Gebhard, 5. Hamzacebioglu, 6. Walter, 7. Häfner, 9. Fuhrmann (77. Hetz), 10. Vogler, 11. Klemm, 21. Reichhold, 23. Staatz (66. Hofbauer), 32. Roth;
Ersatz: 1. Böhm., 9. Hetz, 16. Hofbauer;


Toto-Pokal – 09.08.16

SG Happurg 1 / FC Hersbruck 3 – SC Rupprechstegen 1:3 (1:2)

Tore: 1:0 Zimmermann FE (26.), 1:1 Deinzer F. (30.), 1:2 Appel (31.), 1:3 Deinzer F. (55.);

Schiedsrichter: Philip Ebner, Kirchensittenbach;

Aufstellung
SG Happurg 1 / FC Hersbruck 3:
1. Ascher C., 2. Liedel, 3. Zimmermann, 4. Loos, 5. Weiß, 6. Kirchner, 7. Hellwig, 8. Zagel (51. Vogel), 9. Weigand (70. Buchner), 10. Gruss, 11. Weidinger;
Ersatz: 12. Schnelle, 14. Vogel, 15. Jank, 16. Buchner;
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Wolf P., 4. Stiegler M., 5. Zeltner F., 6. Gerstacker U. (64. Sahin), 7. Gerstacker M., 8. Appel, 9. Sonkaya Ercan (73. Gebsattel), 10. Döhring N. (77. Pohl), 11. Deinzer F.;
Ersatz: 12. Gebsattel, 13. Pohl, 14. Sahin;


1. Spieltag – 07.08.16

SC Uttenreuth – SC Rupprechtstegen 2:0 (1:0)

In der 8. Min. muss Spielertrainer Schönhöfer (SCR) verleztungsbedingt ausgewechselt werden. Für Ihn kam Appel ins Spiel. Das 1:0 fiel in der 18. Min. durch Hauenstein, eine Flanke von rechts durch Lobenwein bekommt Hauenstein nach einer verunglückten Abwehraktion vor die Füße, sodass er den Ball nur noch locker flach ins Tor einschieben muss. Deinzer F. (SCR) bekam in der 40. Min. von rechts eine Flanke in den 16ener, Deinzer F. schießt mit links aufs rechte Eck, Torwart Klieber kann den Ball mit den Füßen klären.

Gerstacker M. (SCR) passte in der 50. Min. von rechts in die Mitte zu Appel, der schießt knapp am linken Eck vorbei. Eine Flanke von links in den 16ener in der 60. Min. nimmt Gerstacker U. (SCR) direkt und schießt an den linken Innenpfosten. Gerstacker U. (SCR) schoss in der 65. Min. einen Freistoß von rechts nach links in den 16ener, Stiegler M. köpft den Ball von links nach rechts, Gebsattel passte den Ball von rechts im 16ener kurz in die Mitte, Sahin schießt aufs Tor doch ein Abwehrspieler kann den Ball gerade noch so auf der Linie klären. In der 67. Min. bekam Zeltner M. (SCR) die Gelb-Rote Karte. Übler (SCR) flankte in der 82. Min. von links in den 16ener, Sahin will direkt schießen und erwischt den Ball nicht richtig sodass Torwart Klieber den Ball nur aufnehmen muss. Das 2:0 fiel in der 89. Min. durch Hauenstein, ein Befreiungsschlag von der Abwehr bekommt Hauenstein in den Lauf, Hauenstein läuft allein aufs SCR-Gehäuse zu. Torwart Herrmann erwischt den Schuss von Hauenstein im 1 gegen 1 nur noch leicht mit den Füßen, sodass dieser trotzdem ins Tor hoppelt.

Tore: 1:0 Hauenstein (18.), 2:0 Hauenstein (89.);

Besondere Vorkommnisse:
– Gelb-Rote Karte (67.) Zeltner M. (SCR)

Schiedsrichter: Johann Hendel;

Aufstellung
SC Uttenreuth:
1. Klieber, 2. Lobenwein (46. Lin) (90. Schleinkofer), 3. Efa (90. Magiera), 4. Trabold, 5. Stasch, 6. Ewald, 7. Grillenberger, 8. Jasowiak, 9. Hauenstein, 10. Weigand, 11. Pfeiffer;
Ersatz: 12. Lin, 13. Rissmann, 14. Gailus;
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Wolf P. (68. Sonkaya Ercan), 4. Stiegler M., 5. Übler, 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M. (85. Deinzer F.), 8. Schönhöfer (8. Appel), 9. Sonkaya Ercan (60. Sahin), 10. Döhring N., 11. Deinzer F. (60. Gebsattel);
Ersatz: 12. Gebsattel, 13. Sahin, 14. Appel;


70 Jahre SCR – Pokalturnier 30./31.07.

Der SCR erreicht den 1. Platz. Die SG wird guter Dritter.

Ergebnisse Vorrunde:

Gruppe A
SC Eschenbach – SG SCR2/SVA1/SVH1 0:4
Tore: 0:1 Fenner (4.), 0:2 Stiegler U. (9.), 0:3 Appel (12.), 0:4 (35.);
SG SCR2/SVA1/SVH1 – SV Neuhaus/Rothenbruck 2:2
Tore: 1:0 Sahin (8.), 1:1 Anzer (28.), 2:1 Appel (52.), Maisel (66.);
SV Neuhaus/Rothenbruck – SC Eschenbach 7:1
Tabelle
1. Neuhaus 9:3 4
2. SG SCR2/SVA1/SVH1 6:2 4
3. SC Eschenbach 1:11 0

Gruppe B
SC Rupprechtstegen – TSV Velden 8:0
Tore:
1:0 Deinzer G. (11.), 2:0 Sonkaya (22.), 3:0 Deinzer F. (27.), 4:0 Schönhöfer (30.), 5:0 Sonkaya (38.), 6:0 Deinzer F. (50.), 7:0 Dietz (52.), 8:0 Sonkaya (55.);
TSV Velden – SpVgg Sittenbachtal 1:1
SpVgg Sittenbachtal – SC Rupprechtstegen 2:3
Tore: 1:0 Rempt (3.), 1:1 Döhring (10.), 1:2 Gerstacker M. (49), 2:2 Stecher (57.), 2:3 Deinzer G. (68.);

Tabelle
1. SC Rupprechtstegen 11:2 6
2. SpVgg Sittenbachtal 3:4 1
3. TSV Velden 1:9 0

Kader am Samstag:
SC Rupprechtstegen:
1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Sonkaya Ercan, 4. Wolf P., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Gebsattel, 10. Döhring, 11. Deinzer G., 12. Dietz, 13. Pohl, 14. Pirner;
SG SCRII/SVAI/SVHI: 1. Kohl, 2. Dorn, 3. Huber, 4. Büttner, 5. Emonts, 6. Stiegler U., 7. Wartenfelser, 8. Fenner, 9. Appel, 10. Raum, 11. Zeltner F., 12. Wolf P. (Wallsd.), 13. Sahin;

Platzierungsspiele:

Platz 5:
SC Eschenbach – TSV Velden 0:4
Tore: 0:1 Sürüm (20.), 0:2 Eberhardt FE (30.), 0:3 Lauber (35.), 0:4 Lambert U. (40.);

Platz 3:
SG SCR2/SVA1/SVH1 – SpVgg Sittenbachtal
Tore:
1:0 Zeltner F. (6.), 2:0 Stiegler U. (30.), 3:0 Appel (67.);

Platz 1:
SC Rupprechtstegen – SV Neuhaus/Rothenbruck 7:5 n.E. 2:2 (0:0)
Tore: 1:0 Deinzer F. FE (60.), 1:1 Brütting F. (75.), 1:2 Morner J. (80), 2:2 Stiegler M. (88.);
Elfmeterschießen:
3:2 Gerstacker M. (SCR)
3:3 Haag Stefan
4:3 Appel (SCR)
4:4 Brütting F.
5:4 Pirner (SCR)
5:4 Herrmann (SCR) klärt
6:4 Döhring N. (SCR)
6:5 Müller M.
7:5 Schönhöfer (SCR)

Platzierungen:
1. SC Rupprechtstegen
2. SV Neuhaus/Rothenbruck
3. SG SCR2/SVA1/SVH1
4. SpVgg Sittenbachtal
5. TSV Velden
6. SC Eschenbach

Kader am Sonntag:
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Zeltner M., 3. Wolf P., 4. Stiegler M., 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U., 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sonkaya Ercan, 10. Döhring, 11. Pirner, 12. Pohl, 13. Sahin, 14. Appel;
SG SCRII/SVAI/SVHI: 1. Kohl, 2. Dorn, 3. Huber, 4. Büttner, 5. Emonts, 6. Stiegler U., 7. Sahin, 8. Mielewski, 9. Fabian F., 10. Appel, 11. Raum, 12. Baier, 13. Fenner;


Vorbereitungsspiel – 17.07.16

SG FC Motor Zeulenroda – SC Rupprechtstegen 3:0 (1:0)

Gegen die 1. Mannschaft der SG Zeulenroda, die in der Landesklasse Thüringen Staffel 1 spielt, zeigten die Mannen um Gerstacker, Deinzer und Zeltner eine sehr ansprechende Leistung. Vor dem 1:0 durch Schmidt, vier Minuten vor der Halbzeitpause, hätten die Gäste auf Grund hervorragender Einschußmöglichkeiten durchaus mit einem 2:0 in Führung liegen können. Insgesamt gesehen war eine hohe Disziplin in taktischer Hinsicht beim SCR erkennbar und das 2, bzw. 3:0 waren auf Ermüdungserscheinungen zurückzuführen. Keeper Benny Kohl musste in der 2. Hälfte des Spiels einige Male im 1gegen1 sein ganzes Können aufbieten, um mögliche weitere Treffer zu verhindern. Das Schiedsrichtergespann um Michael Geiler hatte einige knifflige Situation zu bewerten bzw. entscheiden und tat dies mit der nötigen „Freundschaftsspielsouveränität“.

Tore: 1:0 Schmidt (44.), 2:0 Sengenwald (83.), 3:0 Hollstein (84.);

Schiedsrichter: Michael Geiler;

Aufstellung:
SG FC Motor Zeulenroda:
1. Kutzner, 4. Kotlinsky (46. Leistner), 5. Böhm, 6. Schmidt, 7. Feistel, 9. Schmidt, 11. Grau (60. Grösche), 14. Hollstein, 15. Maurer (54. Ziehm), 16. Pellenat, 17. Sengenwald;
Ersatz: 2. Leistner, 3. Grösche, 13. Ziehm;
SC Rupprechstegen:
1. Kohl, 2. Wolf P. (58. Haas), 3. Zeltner M. (54. Gebsattel M.), 4. Übler, 5. Deinzer F., 6. Gerstacker U. (71. Appel), 7. Gerstacker M., 8. Schönhöfer, 9. Sonkaya Ercan, 10. Döhring N., 11. Deinzer G. (83. Pohl);
Ersatz: 12. Gebsattel M., 13. Pohl, 14. Appel, 15. Stiegler U., 16. Haas;


Vorbereitungsspiel – 10.07.16

SV Neuhaus – SC Rupprechtstegen 1:4 (0:1)

Tore: 0:1 Deinzer F. (19.), 0:2 Sonkaya Ercan (49.), 0:3 Appel (62.), 1:3 Lindner (81.), 1:4 Sonkaya Ercan (85.);
Schiedsrichter: Elias Küffner;
Aufstellung
SV Neuhaus: 1. Morner M., 3. Weichselbaum (61. Lindner), 4. Müller M., 5. Taubmann, 6. Haag M., 7. Müller N., 8. Ostfalk, 9. Morner J. (61. Anzer), 10. Akkaya, 11. Sander, 12. Buchmann;
Ersatz: 2. Kohler, 13. Anzer, 14. Wolf, 15. Lindner;
SC Rupprechtstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P. (46. Zeltner F.), 3. Zeltner M., 4. Stiegler M., 5. Dorn (67. Wartenfelser), 6. Appel, 7. Gerstacker M., 8. Stiegler, 9. Sonkaya Ercan, 10. Deinzer G., 11. Deinzer F.;
Ersatz: 12. Zeltner F., 13. Wartenfelser;


Vorbereitungsspiel – 03.07.16

SC Rupprechstegen – SpVgg Diepersdorf 0:7 (0:2)

Tore: 0:1 Breitenfelder K. (10.), 0:2 Breitenfelder K. (20.), 0:3 Leontjev (46.), 0:4 Breitenfelder K. (50.), 0:5 Basoglu (60.), 0:6 Leontjev (70.), 0:7 Pekdemir (80.);
Aufstellung
SC Rupprechstegen: 1. Herrmann, 2. Wolf P., 3. Zeltner M. (30. Sahin), 4. Stiegler M., 5. Dorn (74. Deinzer J.), 6. Emonts, 7. Gerstacker M., 8. Haas, 9. Zeltner F. (74. Pohl), 10. Deinzer G., 11. Wartenfelser;
Ersatz: 12. Sahin, 13. Deinzer J., 14. Pohl;
SpVgg Diepersdorf: 1. Günther (46. Seidl), 4. Geiger (58. Pekdemir), 6. Stengel, 7. Basoglu, 10. Kohlenbach, 11. Breitenfelder K. (58. Breitenfelder D.), 16. Raschendorfer (46. Leontjev), 17. Adam, 19. Wedel (46. Abas), 20. Krotz, 22. Eichemüller;
Ersatz: 8. Pekdemir, 13. Leontjev, 24. Breitenfelder D., 25. Abas, ETW Seidl;
Top