Du bist hier
Startseite > JSG > U17 – (SG) SC Rupprechtstegen > U17 – Spielberichte 2018/19
Mannschaft  |  Spielberichte  |  Tabelle

07.10.2018 – (SG) ASV Pegnitz : (SG) SV Neuhaus 3:2 (0:2)
Eine unnötige Niederlage, die man sich aber letztendlich selber zuschreiben muss, holten sich die Bengadzdooler bei der SG Pegnitz ab. In der ersten Halbzeit, waren die Gäste die klar bessere Mannschaft und hätten deutlich höher als 2:0 führen müssen. H. Bauer in der 16. und M. Deinzer in der 21. Minute brachten ihre Farben in Front. Kurz vor der Pause, müsste die SG zweimal verletzungsbedingt wechseln und dies machte sich in der zweiten Hälfte bemerkbar. Die Pegnitzer nahmen in der zweiten Hälfte das Heft in die Hand und drückten nach und nach dem Spiel ihren Stempel auf. Sie kamen sogar in der Nachspielzeit 80‘+2 mit einem direkten Freistoß zum glücklichen 3:2. Die Spielzusammenfassung bzw. das Fazit kann nur lauten „sehr gut angefangen und in der zweiten Hälfte gewaltig nachgelassen“ und möglichst aus den individuellen Unzulänglichkeiten die entsprechenden Schlüsse ziehen.

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) 1. SC Rupprechtstegen findet am Sonntag, den 14.10.2018 um 10:30 Uhr gegen die (SG) TSV Behringersdorf auf der Sportanlage an der Waldstraße in Neuhaus statt.


30.09.2018 – (SG) 1. SC Rupprechtstegen : (SG) SK Heuchling 3:0 (1:0)
Im Spitzenspiel der U17-Kreisklasse konnte die SG Rupprechtstegen einen verdienten Dreier einfahren und hätte bereits in den ersten 15 Minuten mit 2 bis 3 Toren in Führung gehen müssen. Leider wurden aber die Besten Einschußmöglichkeiten ungenutzt liegen gelassen. F. Brandl war in der 20. Minute mit einem Flachschuss ins lange Ecke erfolgreich, anstatt aber Ruhe ins Spiel zu bekommen, legten die Gastgeber eine 10-minütige Pause ein und die Heuchlinger kamen zu einigen Torchancen. Bis zur Halbzeit passierte dann nichts mehr und man konnte sich mit einer knappen Führung neu sortieren. Nach der Pause legten die Stenger wieder an Tempo zu und erzielten mit gekonnten Flügelspiel 2 weitere Treffer durch M. Deinzer in der 55. und erneut durch F. Brandl in der 74. Minute. Die Gäste kamen in der zweiten Halbzeit nur noch sporadisch vors Tor der Gastgeber, denn R. Roos konnte in den brenzligen Situationen ein ums andere Mal die Bälle der gegnerischen Stürmer ablaufen und verdiente sich als Abwehrchef ein Sonderlob.


23.09.2018 – (SG) SpVgg Weigendorf : (SG) 1. SC Rupprechtstegen 1:12 (0:0)
Auf der hervorragend gepflegten Wiese beim Auswärtsspiel in Hartmannshof und einer einseitigen Partie, ließen die Gäste Ball und Gegner laufen. Nur nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber – vorher trafen F. Brandl (3. Min.) und N. Burggraf (6. Min.) zum 0:2 – waren leichte und kurzzeitige Schwierigkeiten erkennbar. Mit gutem Spiel über die Außenpositionen brachte man die SG Weigendorf permanent in Verlegenheit und zeigte sich in der Restspielzeit in einer guten Verfassung. F. Brandl hatte einen Sahne Tag erwischt und war nicht nur wegen seiner 6 Treffer kaum zu bremsen. Die komplette Mannschaft konnte überzeugen und die weiteren Tore nach dem 1:2 fielen durch D. Zitzmann (22. Min.), F. Brandl (33., 38., 62., 74. + 78. Min.) und M. Deinzer (43. + 60. Min.). Eine fehlerlose Leistung zeigte Schiedsrichter R. Hartmann.

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) 1. SC Rupprechtstegen findet am Sonntag, den 30.09.2018 um 10:30 Uhr gegen die (SG) SK Heuchling auf der Sportanlage an der Waldstraße in Neuhaus statt.


16.09.2018 – (SG) 1. SC Rupprechtstegen – (SG) SV Förrenbach 1:0 (0:0)
Das erste Pflichtspiel der U17 der (SG) 1. SC Rupprechtstegen stand bis zum Schluss auf Messers Schneide und wurde durch ein spätes Tor von R. Roos entschieden. Beide Defensivreihen ließen in den 80 Minuten wenige Torchancen zu und der überwiegende Teil der Zweikämpfe wurden im Mittelfeld ausgetragen. SCR-Keeper H. Dietrich musste bei den wenigen Chancen der Gäste sein ganzes Können aufbieten und hielt mit tollen Paraden sein Team im Spiel. Als sich beide Mannschaften schon auf ein Unentschieden eingestellt hatten, traf R. Roos doch noch zum glücklichen 1:0-Heimsieg (78. Min.).

Das nächste Meisterschaftsspiel der (SG) 1. SC Rupprechtstegen findet am Sonntag, den 23.09.2018 um 10:30 Uhr gegen die (SG) SpVgg Weigendorf auf der Sportanlage „Im Haag“ in Hartmannshof statt.

Top